Dieser Druck, wenn man Beifahrer ist und als DJ abliefern muss.

Das Geheimnis einer schönen und perfekt formatierten Exel Tabelle ist, dass ich nie in ihrer Nähe war.

„Wie komme ich zur Vernunft?“ „Tut mir sehr leid. Ich bin auch nicht von hier.“

Das tolle an schlechter Laune: – kostet nichts – ist nie gespielt -hält länger als gute Laune

„Sei freundlich, sei einfach du.“ Was denn jetzt?

Ich bei der Übergabe des Babys nach Frühschicht: “Getrunken, gepullert, nackt gespielt, zweimal gekackt.“ Mann: “Du bist ja fleißig. Und das Baby?“

Egal, wie es heute läuft, dass ich aufgestanden und angezogen bin, kann mir keiner mehr nehmen.

Also wenn man mich nicht anspricht, bleibt meine Morgenmuffeligkeit nahezu unbemerkt.

Honda stellt den humanoiden Roboter ASIMO der Öffentlichkeit vor.

Jesus is not finished! Don’t Give up!

Kommst du später on? – Damals, 2006, jeder.

Mein Leben ist wie eine ulkige Achterbahnfahrt. Mal gehts bergab und mal fehlt der Sicherheitsbügel beim Looping.

Du gehst jetzt ins Bett, und wenn ich noch einmal das Wort Mama höre, gibt’s morgen kein Eis!“ Nach kurzem Schweigen: “Frau Schmidt, kann ich bitte was zu trinken haben?“

„Lass uns das klären wie Männer.“ „Also gar nicht?“ „Jup.“

“Warum trägst du zum Einkaufen ein Elvis Kostü… Oh Gott bitte nicht!“ “IN THE NETTO!!!“

Sitzen zwei Leberwürste auf dem Baum. Plötzlich schubst die eine die andere runter. Welche war’s? Die Grobe!

In einem Raum voller Frauen fühlen Männer sich pudelwohl. Umgekehrt ist das nicht der Fall.

Ich soll Shampoo für meine Freundin kaufen und muss entscheiden, ob ihr Haar strapaziert, fettig oder glanzlos ist. Ich kann nur verlieren.

© 2018 Kaufdex

Fotos, soweit nicht anders angegeben, von pixabay — Nach oben ↑